Das Neueste

COVID-19 Pandemie

Liebe Kund*innen
Liebe Trainerkolleg*innen

Die derzeitige Situation verändert unsere Welt. Wie es nach der Pandemie weiter geht, können wir heute noch nicht sagen. 

Da derzeit keine persönlichen Termine möglich sind, nutzen Kunden und Trainer derzeit die Möglichkeit Onlinetermine mit uns zu vereinbaren. Die technische Lösung für Einzelberatungen, Videoanalysen und Besprechung von Themen stellen wir mit GoToMeeting zur Verfügung. 

Kontaktdaten: mmk@dogtraining.at und +43 699 110 05 110

Näher Infos über meine Tätigkeiten: www.kynologie.at, www.dogaudit.at und www.dogtraining.at

Trainerlehrgang 2020-2022

Der Trainerlehrgang 2020-2022 ist zur Anmeldung freigegeben. Umgebung Wien: Korneuburg und Stockerau!

Lernen und Trainieren in Theorie und Praxis. Vorbereitung auf die DogAudit zert. Trainerprüfung und die Tschqu. Hundetrainerprüfung.

Unser Lehrgang richtet sich an alle, die eine fundierte Grundausbildung zum Hundetrainer gemäß der in Österreich geltenden Bestimmungen zur tierschutzkonformen Hundeausbildung (gem. § 56. Verordnung des Bundesministers für Gesundheit hinsichtlich näherer Bestimmungen über die tierschutzkonforme Ausbildung von Hunden RIS LINK) erlangen möchten.
Ziel ist es, Ihnen ein breites Basiswissen nach den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen des Hundewesens, sowie den art- und tierschutzgerechten Umgang mit dem Partner Hund in Theorie und Praxis zu vermitteln. Dies erfolgt in einer überschaubaren Gruppengröße, in entspannter Atmosphäre, sodass auf Fragen, Wünsche und Anregungen von einzelnen Teilnehmern jederzeit eingegangen werden kann.

Der Trainingsspezialist

Lernformen und Lernmethoden lernen, erfahren, testen, trainieren und perfektionieren.

In dieser 2+1-jährigen Weiterbildung wird das komplexe Wissen der Lerntheorie mit handwerklich fortgeschrittenem Training vernetzt und für den Transfer in den Alltag reflektiert.
Beginn des Lehrgangs: 11. Juni 2020 mit Modul 1+2.

Es werden keine Rezepte oder Methoden vermittelt, sondern ein Verständnis für die vielschichtigen Zusammenhänge im Training entwickelt und die Hintergründe für deren Wechselwirkungen unter die Lupe genommen.

In den ersten beiden Jahren finden die 10 Basis-Module statt, mit denen die Teilnehmer den Trainingsspezialisten-Abschluss erreichen. Im dritten Jahr gibt es für interessierte Teilnehmer der ersten beiden Jahre die Möglichkeit weitere 4 Aufbau-Module zu absolvieren.

Anerkennung zur Fortbildung DogAudit zert. Trainer und Tschqu. Hundetrainer pro Modul 15 Stunden (Doppelmodul 30 Stunden)

Coaching-Dogs

Führungskräfte- und Mitarbeitertraining – Unterstützt von Hunde-Coaches

Die Arbeit mit Hunden ermöglicht es Menschen, die fokussiert Ziele verfolgen möchten, sich auf eine neue Erfahrungsebene zu begeben. Hunde reflektieren innere Einstellungen, erkennen ob wir authentisch Handeln und welche Intentionen hinter unserem Verhalten stehen. Das aktive Arbeiten und Kommunizieren mit den Hunden, verbessert die Führungsqualität, Kommunikation und Feinfühligkeit für unser Gegenüber.

Dieses Fühlen und Erkennen der Intentionen hinter dem Ausdrucksverhalten der Hunde hilft uns unsere Kommunikation anzupassen und so mehr Erfolg bei unseren Mitarbeitern und im Vertrieb zu erzielen.

Unsere Eckpfeiler

Team-Entwicklung

Wir stellen uns der Aufgabe in allen unseren Bereichen Teams zu entwickeln. Mensch-Hunde-Teams sowie Führungs- und Vertriebsteams. Ob mit unserem Puzzletraining oder den Coaching-Dogs, das Teambuilding steht im Vordergrund.

WEITER

Puzzeltraining

Wir bauen die Trainings mit verschiedenen Bereichen, vergleichbar mit einem Puzzle, auf. Neben dem Lern- und Signaltraining benutzen wir Körpertraining, Nasenarbeit und Leadership, mit Bindungs- und Beziehungsbeschäftigungen, um an das gewünschte Ziel zu kommen.

WEITER

Verhaltensmodulation

Unsere jahrelange Erfahrung mit Verhaltensauffälligkeiten hilft uns, mit einer sorgfältigen Analyse der Ist-Situation und mit einem individuellen Trainingsplan, die gewünschten Veränderungen herzustellen.
Die Grundlagen: Alternatives Verhalten verstärken, Belohnung für erwünschte Verhalten und Reduktion von unerwünschten Verhalten.

WEITER

Coaching Dogs -
Team Dogtraining.at

Warum uns Hunde helfen können besser zu kommunizieren.

Die Arbeit mit Hunden ermöglicht es zielfokussierten Menschen sich auf eine neue Erfahrungsebene zu begeben. Das Fühlen und Erkennen der Intentionen hinter dem Ausdrucksverhalten der Hunde hilft uns unsere Kommunikation anzupassen und so mehr Erfolg bei unseren Mitarbeitern und im Vertrieb zu erzielen.

Das aktive Arbeiten und Kommunizieren mit den Hunden, verbessert die Führungsqualität, Kommunikation und Feinfühligkeit für unser Gegenüber.

Hier geht's zum Grundkonzept der Coaching-Dogs

Trainer-Ausbildungen

Modernste theoretische und praktische Ausbildung von Hundetrainern

Unsere Trainerausbildungen gibt es mit persönlicher Präsenz oder online. Die Vermittlung des Wissens und der Inhalte erfolgt nach den modernsten Lernmethoden, angepasst an die unterschiedlichen Lerntypen.

Der Anteil der Praxis im Training mit dem Hund liegt bei über 40%.

Hier geht's zu den Ausbildungen

Copyright 2020 ALUM Team- Trainings- und Beratungs GmbH