von Mario Krainz
(Kommentare: 0)

Beweggründe für das Susanne Patscheider Teil-Stipendium

Das Training in den Vereinskörperschaften ist österreichweit eine wesentliche Säule der Mensch-Hunde-Team-Ausbildung.

Mag. Susanne Patscheider, selbst akademisch geprüfte Kynologin, Tschqu. Hundetrainerin, VAK-Trainerin, Absolventin der Team-Dogtraining.at Trainerausbildung und langjährige Obfrau des ÖRV Steyr-St.Ulrich, ist die Ausbildung und stetige Weiterentwicklung der Trainer:innen, auf den neuesten kynologischen Stand für Mensch-Hunde-Team-Ausbildungen, ein wichtiges Anliegen.

Susanne Patscheider Teil-Stipendium

Ausschließlich für Verbandskörperschafts-Trainer

Umfang:

Das Stipendium dient der finanziellen Unterstützung von bestehenden und neuen Trainer:innen einer österreichischen Verbandskörperschaft des ÖKV und beläuft sich auf  € 1.000,-- bis max. € 3.000,--  Zuschuss für den zweijährigen Trainerlehrgang des Team Dogtraining.at - Mario Krainz und Alexandra Baldessarini.

Die Höhe des einzelnen Teil-Stipendiums richtet sich nach der Anzahl der geeigneten Teilnehmer:innen.

Das Teil-Stipendium gilt ausschließlich für den Ausbildungslehrgang Hundetrainer:in des Teams-Dogtraining.at von Mario Krainz und Alexandra Baldessarini.

Richtlinien:

Die Vergabe der Teil-Stipendien erfolgt nach den folgenden Richtlinien.
Kriterien für die Berechtigung zur Erlangung des Teil-Stipendiums:

  • Antragsteller:in ist aktives Mitglied in einer ÖKV Verbandskörperschaft.
  • Die Teilnehmer:innen verpflichten sich nach Ende der Ausbildung die Prüfung zum DOGAUDIT® zertifizierten Trainer abzulegen.
  • Die Teilnehmer:innen verpflichten sich nach den in Österreich geltenden Bestimmungen zur tierschutzkonformen Hundeausbildung (gem. § 56. Verordnung des Bundesministers für Gesundheit hinsichtlich näherer Bestimmungen über die tierschutzkonforme Ausbildung von Hunden RIS LINK) zu arbeiten.

Die Mindestanwesenheit beträgt 10 von 12 Modulen, falls diese Anzahl nicht erreicht wird, ist die Fördersumme des Susanne Patscheider Teil-Stipendiums aliquot zurückzuzahlen.

Auswahl der Teilnehmer:innen:
  • Die Teilnehmer:innen werden nach Einlangen der Bewerbung gereiht.
  • Es folgt ein persönliches Kennenlerngespräch mit Susanne Patscheider und Mario Krainz oder Alexandra Baldessarini (persönlich, telefonisch oder online).
  • Die Anmeldung für den Trainerlehrgang kann vor Zusage des Teil-Stipendiums oder aber spätestens 7 Tagen nach Zusage des Teil-Stipendiums erfolgen.
  • Die Bewerbungsfrist für das Ansuchen des Teil-Stipendiums endet jeweils 12 Wochen vor Lehrgangsbeginn.
Zuteilung des Teil-Stipendiumsbetrages:
  • Das Teil-Stipendium beträgt mindestens netto € 1.000, -- pro Stipendiat. (Die Höhe des Stipendiums pro Stipendiaten, wird nach Zusage festgelegt und richtet sich nach der Anzahl der Stipendiaten).
  • Die Gesamtsumme der Teil-Stipendiumsbeträge beläuft sich auf netto € 6.000,--.
  • Daraus ergeben sich maximal 6 zugesagte Susanne Patscheider Teil-Stipendien pro Lehrgang des Team-Dogtraining.at.
  • Es ist möglich den gesamten, reduzierten Beitrag des Lehrgangs mit 5% Rabatt vorauszubezahlen, oder eine monatliche Buchung des reduzierten, auf die Monate aufgeteilten Betrages, ohne Rabatt, durchzuführen.

Ansuchen per E-mail an: office@alum.at

Ansuchen für Teil-Stipendium
Hier gehts zum Trainerlehrgang

 

Zurück

Copyright 2022 ALUM Team- Trainings- und Beratungs GmbH
Diese Website verwendet Google Analytics, Google Fonts und Cookies um div. Dienste bereitstellen zu können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.  Mehr über Datenschutz
Ich stimme zu!